Home

News

Vita

Fotos

Video

Audio

Links

Kontakt

Impressum
Persönliche Daten Vita als PDF-Datei downloaden
Geburtsdatum 4. Dezember 1981, Berlin
Nationaltät deutsch
Wohnort Berlin (auch steuerlich)
Wohnmöglichkeit Hamburg, München
Größe 1,77 m
Konfektionsgröße 48
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe grün-braun
Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gute Kenntnisse), Spanisch, Französisch (ausbaufähig)
Führerscheine Klasse B (PKW), SBF-Binnen (Motor-/Segelboot)
Ausbildung
2017 Studio AB - Actors Space, 4-wöchiges Meisnertraining, André Bolouri, Peer Martini u.a.
2015 iSFF, Camera Actors Studio: Intensivtraining, Detlef Rönfeldt u.a.
2014 iSFF, Casting-Training: national & international, Uwe Bünker u.a.
2013 Workshop Acting and Auditioning in English, Doris von Thury
2007-2010 Schauspiel-Diplom an der Schauspielschule Charlottenburg / Theaterwerkstatt Berlin (staatlich anerkannt), künstlerische Leitung: Valentin Platareanu
Tänze: Grundkenntnisse in Ballett, Walzer, höfische Tänze, Flamenco, Tango, Jazz-Dance
Gesang: Grundkenntnisse in Musical / Chanson (Stimme: Bass-Bariton)
Weiteres: Grundkenntnisse in Jonglieren, Stockkampf, Bühnenfechten, Reiten
Sonstiges Tennis
Szenenstudien Undine (J. Giraudoux) - Hofmarschall
Rose Bernd (G. Hauptmann) - Christoph Flamm
Der Menschenfeind (Molière) - Alceste
Die Familie Schroffenstein (H. v. Kleist) - Ottokar
Katzelmacher (R. W. Fassbinder) - Erich
Sommergäste (M. Gorki) - Suslow
Der Heiratsantrag (A. P. Tschechow) - Lomow
Der Selbstmörder (N. R. Erdmann) - Semjon
Kommt ein Mann zur Welt (Martin Heckmanns) - Bruno
Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit (P. A. C. de Beaumarchais) - Figaro
Film / Fernsehen (Auswahl)
2018 GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN (Folgen 6426 − 6428)
Marius Elbert
Daily Soap (RTL), Regie: André Siebert, Kerstin Schefberger
2017 WER WAR HITLER
Albert Speer
Kinodokumentation, Regie: Hermann Pölking-Eiken
FILMFEST MÜNCHEN 2017
2015 CAMOUFLAGE
Tom
Kurzfilm, Regie: Michael Baumann
2015 HENDRIKJE, VORÜBERGEHEND ERSCHOSSEN
Dieter
Kurzfilm, Regie: Holger Borggrefe
2014 STURM IM WASSERGLAS
(Straßenräuber)
Kurzfilm, Regie: Frank Dziekan
2013 THE DECENT ONE / DER ANSTÄNDIGE
SS-Arzt
Kinodokumentation, Regie: Vanessa Lapa
BERLINALE 2014
2013 SLEEPING WITH THE FISH
(betrogener Ehemann) Crush
Kurzfilm, Regie: Thuy Trang Nguyen
2011 DER AUSLÖSER
(Kommissar) Wielandt
Studentenfilm, Regie: Martin Lalis
2011 5 1/2 STUFEN
(Firmenkollege) Luc
Kurzfilm, Regie: Robert Jäger
2010 DER MANN AUS DEM SÜDEN
(Liebhaber) Marc
Studentenfilm, Regie Martin Lalis
2010 REISEN BILDET
(Taschendieb) Ullrich Plötzke
Kurzfilm, Regie: Robert Jäger
2010 UNSER MANN HIER
Auftragsmörder Andrei
Studentenfilm, Regie: Alexander Riemann
Theater (Auswahl)
2016 FUCK THE HIGH COUNTRY (M. Riexinger)
Lou "Big Yap" Gun
Western-Sommertheater, Regie: Markus Riexinger
2015 EURYDIKE (Jean Anouilh)
Mathias / Polizist
theaterforum kreuzberg, Regie: Anemone Poland
2015 DER AUSWANDERER (Wiederaufnahme, siehe unten)
2014 DER AUSWANDERER (Georges Schehadé)
Tutino der Sekretär
theaterforum kreuzberg, Regie: Anemone Poland
2013 WOLF IM KORB (Wiederaufnahme, siehe unten)
2013 MEIN FREUND HARVEY (Mary Chase)
Elwood P. Dowd
Theater in der Kirche e.V., Regie: Elena Brückner
2013 HAMLET - EIN PRINZ IN DÄNEMARK (Shakespeare)
Fortinbras
Theater Reisverschluss Berlin, Regie: Joachim Stargard
2013 WOLF IM KORB (R. Vitrac)
Isidor der Vogel
theaterforum kreuzberg, Regie: Anemone Poland
2013 DER STURM (Wiederaufnahme, siehe unten)
2012 IST ER GUT? IST ER BÖSE? (Wiederaufnahme, siehe unten)
2012 DER STURM (Skakespeare)
Saufbruder Trinculo
Theater Reissverschluss Berlin, Regie: Joachim Stargard
2012 IST ER GUT? IST ER BÖSE? (DER MENSCHENFREUND, D.Diderot)
Diener Picard
theaterforum kreuzberg, Regie: Anemone Poland
2011 DIE ABENTEUER VON CONRAD UND SEINEM WURM - TEIL 3
GUTE BRÜDER, SCHLECHTE BRÜDER (M. Duckstein-Neumann)
Surferboy 51
Kindertheater Farbklexx, Regie: Karoline Horn
2010 LEINWANDMESSER (nach L. N. Tolstoi)
Gutsherr
theaterforum kreuzberg, Regie: Anemone Poland
2010 DIE WELTREISE - DIE ABENTEUER VON CONRAD UND SEINEM WURM (M. Duckstein-Neumann)
Basarhändler / Olympischer Athlet / Zugschaffner / Surferboy 51
Kindertheater Farbklexx, Regie: Karoline Horn
2010 IM ZAUBERLAND (M. Riexinger)
Der Tod
Wir sind nicht John Lennon, Regie: Markus Riexinger
2010 DIE VÖGEL (Aristophanes)
Wahrsager / Herakles
Studiotheater Charlottenburg, Regie: Heidemarie Schneider
2010 ROMEO UND JULIA (Shakespeare)
Mercutio
Theater Reisverschluss Berlin, Regie: Joachim Stargard
2008 DER WG-KRIEG (M. Riexinger)
Mitbewohner Peter
Wir sind nicht John Lennon, Regie: Markus Riexinger
  Vita als PDF-Datei downloaden